Pfarre St. Rochus - Zweifall
St. Martinszug in Zweifall 2017
05.11.2017 - 16:00

St. Martinszug in Zweifall 2017

In seinem Leben als Soldat half Martin den Menschen, wie die Legende des Mantelteilens besagt. Eines Tages begegnete er mitten im Winter am Stadttor einem nackten, armen Mann. Martin erkannte, dass dieser Mensch seine Hilfe brauchte und teilte seinen Mantel mit ihm.
Also nahm er sein Schwert und teilte den Mantel mitten entzwei. Einen Teil gab er dem Armen, in den anderen Teil hüllte er sich wieder selbst.
In der folgenden Nacht, als Martin in tiefem Schlaf lag, sah er Christus mit seinem halben Mantel bekleidet. Dann hörte Martin Jesus mit lauter Stimme sprechen: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25, 40). So bekannte Jesus Christus, dass er in dem Armen von Martin bekleidet worden ist.

Der St. Martinszug in Zweifall zieht am Freitag, 10. November 2017, um 18:30 Uhr ab "Alter Schulhof" durch folgende Straßen:
  • Döllscheidter Straße
  • Jägerhausstraße
  • Klosterstraße
  • Buchenstraße
  • Schartstraße
  • Forstiansbend
  • Tannenbergstraße
  • Jägerhausstraße
  • Kornbendstraße


Roland Adrian


gedruckt am 17.11.2017 - 22:03
http://www.st-rochus-zweifall.de/include.php?path=content&contentid=933